Zur Navigation | Zum Inhalt
+++ 08.09. Uhr nächster Stammtisch und Treffen des Arbeitskreises Anhalt der Deutschen Gesellschaft für Heereskunde +++ +++ 08.09. von 10:00 bis 17:00 Uhr Tag des offenen Denkmals am Dessauer 10m-Satellitenspiegel +++ +++21./22. September von 10:00 bis 18:00 Uhr Sonderausstellung zum Thema "die deutsche Feldpost in verschiedenen Epochen +++
FVCML0208 10

wichtige Hinweise zum Datenschutz ←

Mit dem Weiterschalten auf andere Seiten der Homepage erkennen Sie unsere Datenschutzerklärung an!


Musik abspielen: Präsentiermarsch der NVA

 

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

 

Sonderausstellung am

21. und 22. September 2019 10:00-18:00 Uhr

"Die deutsche Feldpost in verschiedenen Epochen"



FÖRDERVEREIN

für das

MILITÄRHISTORISCHE MUSEUM

ANHALT e.V.

Logo des Militärhistorischen Vereins
.

 



 

allgemeine Öffnungszeiten siehe "Allgemeines"


Durch die Namensgebung, wie auch von der Satzung her, haben wir die Verpflichtung, die Militärgeschichte Anhalts zu erfassen und die Ergebnisse in vielfältiger Form an interessierte Bürger heranzutragen.

Unser Ziel ist eine möglichst allgemein verständliche Darstellung der militärischen Entwicklung in Anhalt bis hin zur Bundeswehr zu erreichen.

Der Verein verfolgt ausschließlich gemeinnützige Ziele.

Der Förderverein sieht sich als Bindeglied und Forum, um über den Museumsbesuch hinaus einen Austausch seriös betriebener Militärgeschichte unterschiedlicher gesellschaftlicher Gruppen in der Öffentlichkeit zu ermöglichen und unterstützt ideell wie materiell den Aufbau des Museums.

Sein Ziel ist es daher, geschichtlich Interessierte in einer regionalen und überparteilichen Vereinigung zusammenzufassen, um den Aufbau des Museums zu ermöglichen, sowie den Erwerb, die Übernahme und den Erhalt von Kulturgut der regionalen Militär- und Zeitgeschichte für das Museum zu sichern bzw. zu ermöglichen.

Besuchen Sie doch unseren Stammtisch in den Museumsräumen

Am Finkenherd 1   *   06862 Dessau-Roßlau

an jedem 2. Sonntag im Monat um 10:00 Uhr

 
Haben Sie das Militärhistorische Museum schon besucht?
 
Wir haben 21 Gäste online
fahrzeuge 2.jpg